0x000000E1: WORKER_THREAD_RETURNED_AT_BAD_IRQL Fehler beheben

WORKER_THREAD_RETURNED_AT_BAD_IRQL mit dem digitalen Code 0x000000E1 zeigt an, dass der Workflow abgeschlossen und mit IRQL> = DISPATCH_LEVEL zurückgegeben wurde.

Die Arbeit am Computer kann durch den blauen Bildschirm des Todes unterbrochen werden, und der Code 0x0000001e wird zuerst in der Beschreibung der Fehlerursache angegeben.

Um das Problem zu beheben, empfehlen wir, dass Sie die folgenden Schritte ausführen:

Überprüfen Sie die Beschreibung des Problems. Nach alphanumerischen Bezeichnungen kann dort der Prozess angegeben werden, der den BSOD verursacht hat. Dies kann ein Systemdienst oder eine Treiberdatei sein. Erforschen Sie diesen Grund. Stellen Sie sicher, dass die Systemdateien nicht beschädigt sind. Entfernen Sie den Treiber, und verwenden Sie eine andere Version des Treibers, um die Hardware weiter zu verwenden.

Deaktivieren Sie Caching und Shading im BIOS (UEFI). Es ist auch sinnvoll, die neueste Firmware-Version auf dem Motherboard zu installieren.

Stellen Sie sicher, dass der Computer keine Malware enthält. Dies ist am sinnvollsten, wenn Sie ein Festplattenlaufwerk an einen anderen PC anschließen.

Verwenden Sie für Win 7 und Server 2008 R2 diese Erklärung von Microsoft.

Überprüfen Sie den technischen Zustand des Laufwerks und des Arbeitsspeichers.

Deinstallieren Sie Anwendungen, die 6 installiert oder vorinstalliert wurden, bevor der Bluescreen mit dem Fehler 0x0000001e angezeigt wird.

4 Empfehlungen zur Beseitigung von BSoD

1. 0x000000E1: WORKER_THREAD_RETURNED_AT_BAD_IRQL wird aufgrund von Codefehlern des Betriebssystems angezeigt. Microsoft arbeitet ständig an der Korrektur solcher Fehler und veröffentlicht Patches und Service Packs. Durch die Installation des neuesten Update-Pakets (Service Pack) und die ständige Aktualisierung des Systems werden viele Fehler vermieden.
2. Wenn 0x000000E1: WORKER_THREAD_RETURNED_AT_BAD_IRQL nach dem neu installierten Gerätetreiber oder Programm angezeigt wird. Es ist erforderlich, den Treiber auf eine frühere Version zurückzusetzen. Mit Programmen ist es einfacher, sie zu entfernen, um die Fehlerursache zu beseitigen. Die Option "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration ausführen" kann hilfreich sein.
3. Wenn 0x000000E1: WORKER_THREAD_RETURNED_AT_BAD_IRQL angezeigt wird, nachdem Sie ein neues Gerät an das System angeschlossen haben, müssen Sie prüfen, ob es mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist. Wenn das Gerät kompatibel ist, müssen Sie die neuesten Treiber von der offiziellen Website des Herstellers herunterladen und installieren. Wenn die neuesten Treiber installiert sind, müssen Sie eine frühere Version der Treiber installieren. Wenn das Gerät nicht mit dem Betriebssystem kompatibel ist, muss entweder dieses Gerät oder das Betriebssystem geändert werden, das dieses Gerät unterstützt.
4. Sehr oft ist die Ursache für das Auftreten von 0x000000E1: WORKER_THREAD_RETURNED_AT_BAD_IRQL eine Fehlfunktion des RAM. Zum Testen können Sie Testprogramme wie memtest86+ verwenden.