0x00000123: CRYPTO_SELF_TEST_FAILURE

BSOD 0x00000123 zeigt an, dass das kryptografische Subsystem während des Startvorgangs nicht den erforderlichen Selbsttestalgorithmus ausgeführt hat.

0x0000012D: VOLSNAP_OVERLAPPED_TABLE_ACCESS

BSOD 0x0000012D zeigt an, dass der volsnap-Treiber versucht hat, von zwei verschiedenen Threads aus auf die gemeinsame Tabelle zuzugreifen, was zu deren Beschädigung führen kann.

0x00000136: VHD_BOOT_HOST_VOLUME_NOT_ENOUGH_SPACE

BSOD 0x00000136 zeigt an, dass die Initialisierung beim Versuch, von einer virtuellen Festplatte (VHD) zu booten, fehlgeschlagen ist. Auf dem Volume, auf dem sich die virtuelle Festplatte befindet, ist nicht genügend Speicherplatz zum Erweitern vorhanden.

0x0000013C: INVALID_IO_BOOST_STATE

BSOD 0x0000013C zeigt an, dass der Thread mit einem ungültigen E / A-Boost-Status ausgeführt wird. Der Wert sollte Null sein, wenn der Thread beendet wird.

0x00000145: SECURE_BOOT_VIOLATION

BSOD 0x00000145 bedeutet, dass die Durchsetzung der Windows-Sicherheitsrichtlinie nicht möglich ist, da eine falsche Richtlinie vorliegt oder der erforderliche Vorgang nicht abgeschlossen werden konnte.

0x00000147: ABNORMAL_RESET_DETECTED

BSOD 0x00000147 meldet, dass Windows einen falschen Reset bestanden hat. Es wurden keine Kontexteinträge oder Ausnahmen gespeichert und es wurden keine Rückruffehler ausgelöst.

0x00000151: UNSUPPORTED_INSTRUCTION_MODE

BSOD 0x00000151 zeigt an, dass versucht wurde, Code unter Verwendung eines nicht unterstützten Modus von Prozessorbefehlen auszuführen (z. B. Ausführen klassischer ARM-Befehle anstelle von ThumbV2-Anweisungen). Das ist nicht erlaubt.

0x00000158: ILLEGAL_IOMMU_PAGE_FAULT

BSOD 0x00000158 bedeutet, dass die IOMMU ein Paging-Fehlerpaket für eine ungültige ASID gesendet hat. Dies ist unsicher, da die ASID möglicherweise bereits mehrfach verwendet wurde.

0x0000016e ERESOURCE_INVALID_RELEASE

Der blaue Bildschirm des Todes 0x0000016E bedeutet, dass der von ExReleaseResourceForThreadLite bereitgestellte Zielkettenzeiger ungültig ist.

0x0000018B SECURE_KERNEL_ERROR

BSOD 0x0000018B bedeutet, dass im sicheren Kernel ein schwerwiegender Fehler aufgetreten ist. Dieser Stoppfehler ist selten.

0x00000121 DRIVER_VIOLATION

Der blaue Bildschirm des Todes 0x00000121 zeigt die Anwesenheit eines Treibers im System an, der einen schwerwiegenden Fehler verursacht hat.

0x00000122 WHEA_INTERNAL_ERROR

Der blaue Bildschirm des Todes 0x00000122 zeigt an, dass ein interner Fehler in der Windows-Hardwarefehlerarchitektur (WHEA) aufgetreten ist. Der Fehler kann auf den Fehler des vom Hersteller bereitgestellten plattformspezifischen Hardwarefehlertreibers (PSHED) zurückzuführen sein.

0x00000127 PAGE_NOT_ZERO

Der blaue Bildschirm des Todes 0x00000127 zeigt an, dass die Seite, die mit Nullen gefüllt werden sollte, nicht mit ihnen gefüllt wurde. Dieser Fehler kann auf einen Hardwarefehler zurückzuführen sein oder darauf, dass die privilegierte Komponente des Betriebssystems die Seite nach der Veröffentlichung geändert hat.

0x00000144 BUGCODE_USB3_DRIVER

0x00000144 ist ein USB-Treiberfehler. Dadurch wird der Computer nicht automatisch ausgeschaltet, sondern der USB-Host wird automatisch neu gestartet und die Debugdaten werden vom Computer gespeichert.